Nach der Sitzung am 15.2. hat der Fachausschuss VII (Erwachsenen- und Familienbildung, Männer- und Frauenarbeit) dieses Update verfasst und auf den Planung einer Bildungskonferenz hingewiesen.

Der FA hat die Synodalberichte aus dem Arbeitsbereich wahrgenommen. Im Bildungsbereich hat erstaunlich vieles stattgefunden. Manches Angebot wird noch nicht richtig wahrgenommen. Gerade im Bildungsbereich könnten wir uns noch mehr vorstellen, z.B. bietet die zunehmende Digitalisierung noch große Möglichkeiten. Wir regen an zu überprüfen, wie einladend, gastfreundlich und inspirierend gerade Kirche erscheint. Wie können wir unsere Konzeption und unseren Anspruch, einladend, insporieren und gastfreundlich zu sein, in entsprechende Angebote und Aktionen umsetzen? Sind die Angebote passend? In der Wirtschaft gibt es sog. „Changemanager“. Ihre Aufgabe: Wie nehme ich eine Firma in Veränderungsprozesse mit? Ist das auf Kirche übertragbar? Diese Anregung nehmen die Referent*in mit für die weitere Planung einer Bildungskonferenz im Kirchenkreis. Wer Wünsche an die unterschiedlichen Referate im Bildungsbereich hat (Familien-, Erwachsenenbildung und Frauenarbeit), kann sich gerne an die Fachreferent*innen wenden und die Umsetzung sowohl für online als auch für präsentische Angebote besprechen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen