Den Gottesdienst oder die Andacht zu filmen und als fertiges Werk zu senden, damit haben alle Gemeinden im letzten Jahr Erfahrungen gemacht. Nun setzt die Ev. Kirchengemeinde Massen auf online-Konferenzen um eine direktere Nähe und Austausch zu ermöglichen.

Ab dem Februar 2021 bietet Pfarrer Detlef Main monatlich einen Bibliolog über Zoom an. Im Januar gab es bereits einen Gottesdienst als Video-Konferenz. Der Bibliolog gibt die Möglichkeit zum Mitmachen und Miterleben. Ganz nach dem Motto: „Weil jeder etwas zu sagen hat“. In einem Bibliolog können mehrere Generationen und auch Konfessionen zusammenkommen. Das Miteinander ist von besonderer Wertschätzung geprägt. Zwei wichtige Regeln für den Bibliolog: 1. Alle dürfen, niemand muss. Also: Auch einfach zuhören ist okay! und: 2. Alles, was gesagt wird, ist hilfreich – nichts ist verkehrt. Der erste Zoom-Bibliolog ist am 10. Februar zu der Geschichte von der Sturmstillung – Markus 4, 35-41.

Informationen zu den Erfahrungen mit dem Format per Mail: detlef.main@kk-ekvw.de
Anmeldung zur Teilnahme über https://www.veranstaltungen-ekvw.de/rueckmeldeformular558-779705.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen